pfSense-Upgrade mit Hilfe der Konsole

pfSense-Upgrade mit Hilfe der Konsole

Tags:

Es war mal wieder die Zeit, pfSense zu aktualisieren. Und da ich keinen großen Versionssprung hatte, konnte ich direkt die Upgrade-Funktion im Web-Interface selbst nutzen.

Nur hat dies nicht funktioniert, warum auch immer. In der Beschreibung zum Upgraden von pfSense 1 gibt es aber noch den Hinweis, über eine ssh die Prozedur zu starten. Und diesen Weg kann ich nur empfehlen. Einfach die Verbindung mit

#> ssh -l admin ip-adresse

aufbauen und anschließend mit dem Kennwort bestätigen.

Danach erscheint ein Menü, wo über den Punkt 13 das Upgraden gestartet wird. Auch hier kann ich empfehlen, eine http-Quelle der Upgrade-Datei anzugeben, da die meisten Server noch MD5- und SHA256-Dateien zur Hauptdatei anbieten, die automatisch mit geprüft werden und erst bei Übereinstimmung der Prüfsummen der eigentliche Prozess gestartet wird.