Einfacher CalDAV-Kalender

Einfacher CalDAV-Kalender

Tags:

Ich denke, dass viele auf die Idee kommen, Termine zentral für eine Gruppe von Leuten zur Verfügung zu stellen. Bei mir ist die Gruppe die eigene Familie. Immer mehr Termine kommen mittlerweile zusammen, besonders dann, wenn die Kinder in die Schule gehen und es so nicht mehr ausreicht, auf Zuruf schnell Elternabende, Klavierstunden u.s.w. irgend wie zu behalten.

Um die Kollision von Terminen zu verringern, war ich auf der Suche nach einer Server-Lösung außerhalb von Google, um einfach nur einen eigenen Kalender zu hosten. Die Suche brachte viele Komplettlösungen wie OwnCloud oder Groupware-Giganten zu Tage, aber zuletzt habe ich eine schlanke Open-Source Lösung gefunden.

Baïkal

Baïkal 1 2 unterstützt eine einfache Kalender- und Kontakt-Server-Lösung, basierend auf Standards (CalDAV und CardDAV), wie sie wohl von fast jedem Kalender- oder Kontakt-Programm unter Linux, Mac oder Windows verstanden werden kann.

Die Installation ist wirklich einfach (analog zu einem Wordpress oder dergleichen) und in wenigen Minuten passiert. Voraussetzung ist hier ein Webserver für das Webinterface, sowie eine SQL-Datenbank (MySQL oder SQLite) und PHP-Unterstützung.

Die Installation selbst ist dokumentiert und auch die Konfiguration einiger Programme. Im Grunde werden, nach der eigentlichen Installation, über das Webinterface die Benutzer angelegt, mit der typischen Abfrage notwendiger Zugangsdaten. Im Prinzip können verschiedene Kalender angelegt werden, Baïkal limitiert hier nicht Kalender/Kontakt-Umgebungen. Zuletzt wird über eine bestimmte Adresse der Kalender:

http(s)://www.mydomain.com/Kalender/cal.php/principals/BenutzerName

und/oder die Kontakte

http(s)://www.mydomain.com/Kalender/card.php/principals/BenutzerName

vom jeweiligem Programm der Wahl angesprochen. Ich habe Baïkal in einem Verzeichnis (als Beispiel Kalender) installiert, was etwas von der Dokumentation abweicht und nutze selbst aktuell nur den Kalender-Teil.

Bis jetzt läuft alles nach Wunsch. Alle Smartphones unter verschiedenen Betriebssystemen synchronisieren sich genauso, wie der Rechner auf dem Schreibtisch mit Baïkal.


  1. Baïkal (Projektseite): http://baikal-server.com 

  2. Baïkal (GitHub): https://github.com/jeromeschneider/Baikal